USA organisierten Folter von Deutschland aus

14.11.2013

Die NSA-Spähaffäre ist noch nicht ganz ausgestanden, da droht bereits ein neuer Skandal in den Beziehungen zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten. Die USA sollen von Deutschland aus Entführungen und Folter im Kampf gegen Terrorismus organisiert haben.

————————————————————————————-

Zudem sollen der Secret Service und das US-Heimatschutzministerium auf deutschen Flughäfen Verdächtige festgenommen haben. Dies berichtete der Journalist John Goetz („Panorama“) am Donnerstag in Hamburg. Dies sollen gemeinsame Recherchen von NDR und „Süddeutscher Zeitung“ ergeben haben.

Agenten hätten für die USA Asylbewerber ausgeforscht und Informationen gesammelt, die bei der Bestimmung von Drohnen-Zielen eine Rolle spielen könnten. Der Aufbau geheimer Foltergefängnisse sei einem CIA-Stützpunkt in Frankfurt übertragen worden. Nach Angaben von Goetz sind diese Ergebnisse das Fazit von Gesprächen mit Informanten aus den USA und der Recherche in US-Datenbanken.

http://www.focus.de/politik/ausland/verdaechtige-auf-flughaefen-festgenommen-usa-organisierten-folter-von-deutschland-aus_aid_1158546.html

———————————————————————————————————————

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.