Tagged: Überwachung

Pariser Anschläge und die Folgen – eine Chronik

13.11.2016

Braucht Frankreich den Ausnahmezustand?

Seit einem Jahr befindet sich Frankreich im Ausnahmezustand. Die Polizei darf deshalb etwa schneller Wohnungen stürmen – 4000 solcher Durchsuchungen gab es bislang. Doch die Erfolgsquoten sind gering. Dennoch will Premier Valls eine weitere Verlängerung.

————————————————————————————-

Weiter

Angst vor dem Staat: Tausende Amerikaner geben Staatsbürgerschaft zurück

13.03.2014

Überwachung und immer strengere Kontrolle durch die Finanzbehörden haben dazu geführt, dass die Zahl jener Amerikaner deutlich steigt, die ihre Staatsbürgerschaft zurückgeben. Das ist kein gutes Zeugnis für die Obama-Administration.

————————————————————————————-

Weiter

Überwachung, Zensur, Kontrolle: Polizeistaat wird Realität – eine Chronik

29.03.2017

FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

Für seine neue biometrische Datenbank hat das FBI bereits Fotos von fast der Hälfte der US-Bevölkerung eingesammelt – ohne deren Einwilligung. Die Gesichtserkennung stieß auf scharfe Kritik in einer Anhörung im US-Repräsentantenhaus.

————————————————————————————

Weiter

Die Demokratie verteidigen im digitalen Zeitalter

10.12.2013

500 Schriftsteller fordern das Recht auf die Unverletzlichkeit des Individuums auch im Internet ein

————————————————————————————-

Weiter

LG-Fernseher spionieren Nutzer aus

21.11.2013

Fernseher mit Internetanschluss des südkoreanischen Elektroherstellers LG sollen ihre Nutzer detailliert ausspähen. Dabei geht es nach Analysen eines Bloggers nicht nur um personalisierte Werbung, sondern auch um Inhalte von USB-Sticks – wie Fotos und Videos.

————————————————————————————-

Weiter

Überwachung: Innenminister greift nach Maut-Daten – eine Chronik

18.12.2014

Das Ende der Bewegungsfreiheit

Die PKW-Maut soll kommen – und mit ihr die Möglichkeit zur Überwachung. Wie aus einem CSU-Wahlkampfhit in Bayern ein Kontrollsystem für Deutschlands Autofahrer werden soll. Ein Kommentar von Jan Boris Wintzenburg

————————————————————————————

Weiter

Neue Methode: Menschen werden über Chips in Medikamenten kontrolliert

31.10.2013

Forscher in den USA haben eine neue Methode der Patienten-Überwachung entwickelt: Mikrochips in Tabletten, die auf Verdauungssäfte reagieren, senden Informationen über das Smartphone an die Ärzte. Kritiker sprechen von Big Brother und warnen vor einer Ausweitung der Anwendung. Tatsächlich steckt in der Technik die bisher umfassendste Überwachungs-Möglichkeit der Menschheit.

————————————————————————————

Weiter

„Die alliierten Interessen sind längst in deutschem Recht verankert“

25.10.2013

Über die NSA-Affäre, die Reaktion der Bundesregierung und die Frage staatlicher SouveränitätInterview mit JOSEF FOSCHEPOTH

————————————————————————————-

Weiter

„Eurosur“ überwacht EU-Außengrenzen in Echtzeit

02.12.2013

Eurosur startet

So funktioniert das neue High-Tech-Überwachungssystem der EU

Das neue europäische Grenzüberwachungssystem Eurosur ist gestartet. Durch eine bessere Überwachung und Vernetzung sollen schiffbrüchige Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet und gleichzeitig Kriminelle ausgesperrt werden. Doch was wurde eigentlich beschlossen?

————————————————————————————-

Weiter

Bestandsdatenauskunft: Regierung kennt deine IP, Email- und Onlinebanking-PINs

05.09.2013

Steinbrück verteidigt ausuferndes Schnüffelgesetz zur Bestandsdaten- und Passwortweitergabe

CDU/CSU, FDP und SPD haben dieses Jahr dem unverhältnismäßig weit reichenden Gesetz zur Offenlegung unserer Identität und unserer Passwörter im Netz gegenüber Polizei und Geheimdiensten zugestimmt, gegen das wir eine Sammel-Verfassungsbeschwerde organisiert haben. Den Bundesrat hätte dieses Gesetz ohne Zustimmung der SPD-Länder nicht passieren können.

————————————————————————————

Weiter