Tagged: Staatsanleihen

Schulden-Krise: Banken Europas kaufen massiv Staatsanleihen

05.11.2013

Die großen Banken Europas haben ihre Bestände an Staatsanleihen in den vergangenen zwei Jahren um 26 Prozent ausgebaut. Die Kreditvergabe an Unternehmen ging hingegen um 9 Prozent zurück. Mit dem Basel-III-Regelwerk drängen die Regulierer die Banken praktisch zur Staatsfinanzierung.

————————————————————————————

Weiter

EZB: Krisen-Politik und ihre Folgen – eine Chronik

15.08.2017

EZB beschäftigt Richter: Darum geht’s

Die Wirtschaft im Euroraum ist auf Erfolgskurs. Die Europäische Zentralbank verbucht das als Folge ihrer lockeren Geldpolitik. Ein wichtiger Pfeiler: Die 60 Milliarden Euro, die die EZB Monat für Monat in Staatsanleihen steckt. Doch das ist möglicherweise überhaupt nicht erlaubt. Worum es geht.

————————————————————————————

Weiter

Heißer Herbst befürchtet: Investoren fliehen aus Staatsanleihen

11.08.2013

Immer mehr Investoren ziehen sich aus dem Anleihen-Markt zurück. Höhere Erträge am Aktienmarkt und die Manipulation des Anleihenmarktes durch die Zentralbanken sind die Gründe. Auch der weltweit größte Staatsfonds, der norwegische Öl-Fonds, reduziert seine Bestände. Ein massiver Ausverkauf könnte bevorstehen.

————————————————————————————

Weiter