Angst vor Neuwahlen: Merkel wappnet sich für Euro-Horrorszenario

14.08.2012

Die Koalition sorgt sich um die eigene Mehrheit in der Euro-Debatte. In der Unionsfraktion wächst die Furcht vor einer zu weichen Kanzlerin. Im Fall der Fälle wird inzwischen auch eine Neuwahl nicht mehr ausgeschlossen.

————————————————————————————-

Weiter