Category: EU

Trügerische Euro-Rettung: Das dicke Ende kommt erst noch

14.01.2014

Auch wenn unsere Politiker weiter abwiegeln und flunkern: Sie können die von ihnen aufgetürmte gigantische Schuldenlast nur mit einem Mix aus dauerhafter Inflation, finanzieller Enteignung, Kapitalkontrollen und einer Währungsumstellung bewältigen – wie schon so oft in der Vergangenheit

————————————————————————————

Weiter

So frisst sich die Schuldenkrise durch Europa

09.01.2014

Seit 2010 versucht die Politik, die Schuldenkrise in den Griff zu kriegen. Allen Garantien, Krediten und Versprechen zum Trotz ist kein Ende in Sicht. Die wichtigsten Stationen im Überblick.

————————————————————————————

Weiter

Amerika fordert mehr Umverteilung in Europa

07.01.2014

Am Mittwoch kommt Amerikas Finanzminister Jack Lew nach Deutschland. Er hat nicht nur Ideen für Deutschlands Wirtschaftspolitik, sondern auch für die Eurokrise. Deutschland hält wenig von den Belehrungen.

————————————————————————————

Weiter

EU-Kommission will 69 neue Atomkraftwerke für Europa

21.01.2014

Atomkurs statt Energiewende?

EU-Kommission will 69 neue Atomkraftwerke für Europa

Laut EU-Kommission sollen europaweit Kernkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 104 Gigawatt gebaut werden – das entspräche 69 neuen Atommeilern. Demnach sollen etwa in Polen schon im kommenden Jahrzehnt sechs neue AKW ans Netz gehen, weitere vier in der Tschechischen Republik. Das geht aus dem „Referenzszenario 2013“ hervor, das die EU-Kommission Ende Dezember vorgestellt hat. Die Zahlen sind Grundlage für die neuen Klimaschutzziele der EU, die am Mittwoch vorgestellt werden sollen. 

————————————————————————————

Weiter

Kreditwürdigkeit: EU verliert Bestnote

20.12.2013

Die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat der Europäischen Union (EU) bei der Beurteilung ihrer Kreditwürdigkeit die Bestnote entzogen.

————————————————————————————-

Weiter

EU-Bürgern wird unbemerkt Klon-Fleisch verkauft

16.12.2013

Die EU-Kommission will zwar das Klonen von Tieren zur Fleischproduktion verbieten. Anders sieht es aber beim Nachwuchs von geklonten Tieren aus – dabei leiden die unter Krankheiten und Fehlbildungen.

————————————————————————————

Weiter

Unterjochen die EU und der IWF Osteuropa?

06.12.2013

Vor dem Hintergrund der Zuspitzung der innerpolitischen Situation in der Ukraine und der Diskussionen über die Perspektiven der weiteren Entwicklung der Beziehungen zwischen Kiew und Brüssel sind die Ereignisse in anderen Ländern Osteuropas nicht weniger bemerkenswert. Sie haben den gleichen Hintergrund – das ist der Druck westlicher Institutionen, der zu konkreten wirtschaftlichen Verlusten für Staaten und zu finanziellen Unkosten für ihre Bürger führen kann. Ungarn und Rumänien sind anschauliche Beispiele, meint unser Kommentator Pjotr Iskenderow.

————————————————————————————

Weiter

Schuldenkrise: EU will Zugriff auf nationale Vermögens-Werte

25.11.2013

Die EU will diese Woche die nächste Reform diskutieren. Die Idee: Deutschland muss dazu gebracht werden, einem Umverteilungs-Mechanismus zuzustimmen. Die neueste Idee schafft die Möglichkeit, dass EU-Gläubiger Zugriff auf nationale Vermögen erhalten können. Brüssel versucht, eine massive Enteignung als partnerschaftliche Rettung zu tarnen.

————————————————————————————

Weiter

Premier Asarow: EU bot Ukraine eine Milliarde Euro für Assoziierung an

12.12.2013

EU lockt Ukraine mit IWF-Kredit

Vor kurzem brüskierte die Ukraine Brüssel mit der verweigerten Unterschrift unter einem Partnerschaftsabkommen. Nun will die EU dem Wunschpartner entgegenkommen – garniert mit einem verlockenden Angebot.

————————————————————————————-

Weiter

Gegen Deutschland: Italien will Veto in EU abschaffen

07.11.2013

Italien möchte Deutschland die Möglichkeit nehmen, durch ein Veto eine Vergemeinschaftung der Schulden zu verhindern: Die EU solle zum Mehrheits-Prinzip übergehen, fordert der italienische Wirtschaftsminister. Damit könnte Deutschland bei Eurobonds überstimmt werden.

————————————————————————————

Weiter